Presse Info KG ULK Jahreshauptversammlung 2021

ULK Jahreshauptversammlung und Vorstandswahl im 2.Coronajahr

Die 23. CoBeLVO (CoronaBekämpfungLandesverordnung) zwang die KG ULK Ihre
Jahreshauptversammlung zum 2. Mal nicht im Vereinsheim Kilianstube sondern im kath.
Pfarrgemeindeheim Laubenheim durchzuführen.

Für die Mitglieder hieß es Einchecken mit CoronaApp neben der Teilnehmerliste die um das
bekannte G G G erweitert wurde. (Schnelltests stand zu Verfügung).

Pünktlich um 15.11 Uhr eröffnete der 1. Vorsitzende die Versammlung . Nach dem Gedenken an
die Verstorbenen folgten die Berichte von Vorstand und Kassierer. Während der 1. Schriftführer
Kay Hönig den närrischen Kampf gegen die Coronawindmühle beschrieb. Planung, Umplanung,
Absage der Sitzungen, Absage 150 Jahrfeier, Sommerfest mit Einschränkungen, Planung,
Umplanung, teilweise Umsetzen der 3KidS (Kunst, Kultur, Kabarett in der Stub) mit
Veranstaltungen der Aktiven Thomas Rau (Olga Orange), Petra Giesel (Hiltrude), der Gruppe
MaULKorb und dem Höhepunkt Dr. Rudolf Henkel und Willi Steinbrecht, gefolgt von 6 Absagen
weiterer geplanten Abenden. Es folgten weiteren Planungen, Umplanungen, Absagen aber auch
kreative Alternativen wie närrische Eröffnung am 11.11. im Ried, Streaming Sitzung im Netz,etc.
Die wirtschaftliche Auswirkung der Absageflut wurde dann im Bericht des 1. Kassierer Willy
Becker deutlich, erfreulich, dass durch Mitgliederbeiträge und Spenden das Defizit deutlich unter
111€ bleib.

Unter der Aufsicht, des Wahlleiters Martin Küpper, fand dann die Wahl des Vorstandes statt. Neu
im Vorstand ist Frau Dr. med. Birgit Schilling, die das Amt des 1.Schriftführer von Kay Hönig
übernahm. Uwe Merz (1.Vorsitzender), Willy Becker (1.Kassierer), Kai-Uwe Ludwig
(2.Vorsitzender), Hannelore Sutor (2.Kassiererin), Beatrix Spitzlei (2.Schriftführerin) als
Beisitzer/in wurden in den Vorstand gewählt :Andrea Münch, Klaudia Kiefer, Reinhold
Burgermeister und Wolfgang Eder.

Im weiteren Verlauf wurden die Sitzungstermine für 2022 bestätigt
4.2.22. Damensitzung, 5.2.22. 1. Sitzung, 13.2.22. 2.Sitzung und 19.2.22. 3. Sitzung als
Veranstaltungsort ist die Riedhalle geplant. Hier gibt es zwar noch einige Unklarheiten, der
Vorstand ist jedoch optimistisch das, mit Unterstützung der Stadtverwaltung, die notwendigen
Auflagen erfüllt werden können.

Der Kartenverkauf wurde eröffnet und Wolfgang Eder (Beisitzer Kartenmanagement) konnte bereits
die ersten Bestelleingänge vermelden. Nach 99 Minuten endete die Jahreshauptversammlung mit
einem optimistischen Ausblick in die kommende Kampagne, der Vorstand konnte den Mitgliedern
die Fortführung der Veranstaltungsreihe 3KidS bestätigen, die genauen Termine werden nach
Abstimmung mit den Aktiven rechtzeitig bekannt gegeben. (Start der Reihe Sept./Okt.) Das ULK-
Sommerfest findet am 28.8.21 in der Kilianstube (nur für Mitglieder und geladene Gäste) unter dem
Motto G,G,G,G,G,G ( Gegrillt, Getrunken, Gegessen, Gebabbelt, Gelacht, Gesund) statt, ebenso
konnte der Vorstand den Termin für den Herren-Grill-Abend (Ersatztermin für den närrischen
Herrenabend) bekannt geben.