Presseinfo zur Benefiz-Veranstaltung am 11.09.2021(Ahrtal)

Etwas Licht „Auftritt ULK und Rhoirevoluzzer bei Benefiz-Veranstaltung „Zusammestonn“
in Sinzig-Koisdorf„.

Unter dem Motto „Zusammestonn“ hatten als Veranstalter KG Rievekooche, SC Bad
Bodendorf,die närrischen Buben und die Stadt Sinzig zu einem großen Benefizkonzert am
11.09.2021 eingeladen.
Die Einnahmen aus dem Ticketverkauf gehen vollständig an die Betroffenen der
Flutkatastrophe. Kostenfrei eingeladen waren die Betroffenen und ehrenamtliche Helfer
aus dem Stadtgebiet Sinzig.
Auf der Bühne standen aus der Region und Köln : Steven Alan, Druckluft, Köbesse, die
Räuber uva. Durch das Programm moderierte Marc Metzger und die Interviews wurden
vom Hans Meiser geführt. Mit im Programm waren aus Mainz die KG ULK und die
Rhoirevoluzzer, die das Publikum mit ihren Beiträgen begeisterten.

Bereits um 13.11 Uhr startete der Bus mit ULKern und Rhoirevoluzzern in Laubenheim.
Bei ausreichend Weck, Worscht un Woi waren alle bester Stimmung, bis, ja bis man das
Ahrtal erreichte und die Verwüstungen durch die Flut sah. Betroffenes Schweigen und
Stille im Bus. Viele fragten sich, wie können wir bei so etwas auftreten, macht das denn
Sinn.
Am Konzertplatz angekommen wurden die Mainzer herzlichst empfangen und man sah
ihnen wohl auch die Betroffenheit an. Aber die Veranstalter, allen voran die närrischen
Freunde vom KG Rievekooche Bad Bodendorf und die närrischen Buben Sinzig, klärten
rasch auf. Ja es gibt viel wichtigeres als Fastnacht, aber heute hier mit und für die
Flutopfer auf der Bühne zu stehen, ist wie etwas Licht im Dunkeln und gibt uns die
Gelegenheit für kurze Zeit wieder etwas Normales zu spüren und nicht nur Schlamm und
Sorgen. Einfach die Hoffnung, dass es besser wird und mit euch auf der Bühne zu sehen:
Wir stehen zusammen und sind nicht allein.
Es folgte eine tolle beeindruckende Veranstaltung, die für die aktiven ULKer und
Rhoirevoluzzer mit der Rückreise am frühen Morgen endete.


Damit ist die Unterstützung jedoch nicht zu Ende. Für die Flutopfer im Ahrtal werden weiter
fleißig Spenden gesammelt. Bei allen kommenden Veranstaltungen der KG ULK geht ein
Teil der Einnahmen als Spende an die Flutopfer und selbstverständlich wird die KG ULK
die närrischen Freunde bei ihren weiteren Veranstaltungen unterstützen.

Weiter geht’s bei ULK mit der Veranstaltungsreihe KidS ( Kunst in der Stubb) vom
08.10.2021 bis 25.11.2021. Dabei sind Ciro Visone, Harry Borgner, Gunter Raupach,
maULKorb, Herpes House Band, aber auch die Autoren Peter Jakob, Helge Weichmann
und Andreas Wagner, die bei Weinproben aus ihren Werken lesen. Info hierzu:
Kunst, Kultur, Kabarett in de´ Stubb´2021 !